Das Floß der Medusa

Zurück

Basisdaten

  1. Titel: Das Floß der Medusa. Oratorium
  1. Beschreibung: für Sopran, Bariton, Sprechstimme, gemischten Chor (dazu neun Knaben, S/A) und Orchester
  1. Beschreibung: für Sopran, Bariton, Sprechstimme, gemischten Chor (dazu neun Knaben, S/A) und Orchester
  1. Kostüme: Margret Kaulbach
  1. Bühnenbild: Peter Heyduck
  1. Inszenierung: Weber, Wolfgang
  1. Komposition: Henze, Hans Werner
  1. Textdichtung: Schnabel, Ernst Georg
  1. Dirigat: Henze, Hans Werner | Miltiades Caridis | Hans Gierster
  1. Ausführung: Edda Moser (Sopran) | Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton) | Charles Regnier (Sprecher) | Sinfonieorchester des Nord- deutschen Rundfunks | Chor des Norddeutschen Rundfunks | RIAS-Kammerchor | Hamburger Knabenkantorei St. Nikolai | William Pearson (Bariton) | Helmut Janatsch (Sprecher) | ORF-Symphonieorchester | ORF-Chor
  1. Projekt Direktion: Adam Rauh
  1. Übersetzung: Clayton, Desmond (ins Englische)

Ikonographie

File:JEAN LOUIS THÉODORE GÉRICAULT - La Balsa de la Medusa (Museo del Louvre, 1818-19).jpg (Quelle: Wikimedia)

Informationen zum Werk

Widmung an

Entstehung

Entstehungszeit: 1968 (rev. Schluss 1990)

Ereignisse

Ursendung
Hamburg, NDR am 09. Dezember 1968
Ausführung
Edda Moser (Sopran)
Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton)
Charles Regnier (Sprecher)
Sinfonieorchester des Nord- deutschen Rundfunks
Chor des Norddeutschen Rundfunks
RIAS-Kammerchor
Hamburger Knabenkantorei St. Nikolai
Dirigat
Hans Werner Henze
Uraufführung (konzertant)
Wien, Musikverein am 29. Januar 1971
Ausführung
Edda Moser (Sopran)
William Pearson (Bariton)
Helmut Janatsch (Sprecher)
ORF-Symphonieorchester
ORF-Chor
Dirigat
Miltiades Caridis
Uraufführung (szenisch)
Städtische Bühnen am 15. April 1972
Bühnenbild
Peter Heyduck
Dirigat
Hans Gierster
Inszenierung
Wolfgang Weber
Kostüme
Margret Kaulbach
Projekt Direktion
Adam Rauh

Besetzung

4 (1., 2. auch Picc., 3., 4. auch Altfl.) · 1 · Ob. d’am. · Engl. Hr. · Heckelphon · Es-Klar. · 1 · Altklar. (oder Bassetthr.) · Bassklar. · Sopransax. · Tenorsax. · 2 · Kfg. - 4 · Picc.-Trp. · 2 · Basstrp. · Altpos. · 1 · Basspos. · Alt-Ofiklëide (oder Bombardino) · Bass- Ofiklëide (oder Pos. mit Quartventil) · Bomb. (oder Tb. in F) · Wagnertb. · 1 · Kb.-Tb. - P. S. (3 Trgl. · 3 hg. Beck. · Beckenpaar · 3 Gongs · Kuhgl. · 5 Tamt. · Tamb. · Mil. Tr. · 3 Bong. · Tabla · orient. Woodbl. · gr. Tr. · 2 Tempelbl. · Metallbl. · Woodbl. · Mar. · Guiro · Bambusbündel · 3 Metallplatten · Shell-Chimes · Vibr. · Marimba · Röhrengl.) (5 Spieler) - E-Git. · E-Bassgit. · 2 Hfn. · Klav. · E-Org. - Str. (12 · 0 · 8 · 6 · 4)

Wikipedia

GND

GND Beacon Links

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an henze-digital [@] zenmem.de.